Read Draufgängerische Küsse by Poppy J. Anderson Online

draufgngerische-ksse

Shane Fitzpatrick kommt sich nicht nur unwiderstehlich vor - er ist es auch. Groß, dunkelhaarig und mit der Erlaubnis ausgestattet, eine Waffe zu tragen, wird der irische Dickschädel von Frauen angeschmachtet, wo er geht und steht. Bislang hat er sich wegen dieses Umstandes noch nie beklagt und ist dafür bekannt, nichts anbrennen zu lassen, doch der Bostoner Polizist denktShane Fitzpatrick kommt sich nicht nur unwiderstehlich vor - er ist es auch. Groß, dunkelhaarig und mit der Erlaubnis ausgestattet, eine Waffe zu tragen, wird der irische Dickschädel von Frauen angeschmachtet, wo er geht und steht. Bislang hat er sich wegen dieses Umstandes noch nie beklagt und ist dafür bekannt, nichts anbrennen zu lassen, doch der Bostoner Polizist denkt mittlerweile darüber nach, die zahlreichen Dates sausen zu lassen und sich auf die Suche nach einer Frau zu machen, mit der er endlich sesshaft werden kann. Dumm nur, dass ausgerechnet die einzige Frau, für die er jemals etwas empfunden hat, nicht einmal seinen richtigen Namen kennt und einen guten Grund hat, Shane die ewige Verdammnis an den Hals zu wünschen....

Title : Draufgängerische Küsse
Author :
Rating :
ISBN : 23685639
Format Type : Kindle Edition
Number of Pages : 260 Pages
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Draufgängerische Küsse Reviews

  • Lu Bielefeld *read.laugh.love*
    2018-11-13 09:18

    ok

  • Nici
    2018-12-06 12:28

    Bisher das beste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe. Nicht ganz typische und vorhersehbare Story. Mal was anderes. Bin auf die nächsten Teile gespannt...

  • Valarauco
    2018-12-03 07:13

    CoverWie bereits beim Vorgäng hat man den entsprechenden männlichen Protagonisten auf dem Cover, zusammen mit der Skyline von Boston. Ich mag das Blau super gerne. Es ist nicht ganz so hervorstechend, wie das Orange vom vorherigen Band, aber nichtsdestotrotz sehr schön.Meine MeinungShane ist ein absoluter Draufgänger. Er liebt es bei der Bostoner Polizei zu arbeiten und lässt gleichzeitig nichts anbrennen. Als er bei einem völlig normalen Einsatz auf Thorne trifft, droht seine Welt etwas aus den Fugen zu geraten.Thorne kennt Shane, schon eine ganze Weile und sie ist ihm wahrlich nicht wohlgesonnen. Gerade als sie ihn am dringensten gebraucht hätte, ist er verschwunden. Jetzt steht er wieder vor ihr und sie würde ihm am liebsten den Kopf abreisen, was er ganz klar verdient hat. In meinen Augen ist Thorne eine liebenswerte Persönlichkeit, sie gibt Shane kontra, was dieser dringend braucht, und macht es ihm nicht einfach, auch das hat er dringend nötig.Es hat mir wahnsinnig Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und es hat mir sogar noch besser gefallen, als der erste Band. Man lernt die Familien noch etwas besser kennen und es macht noch mehr Spaß ihre verrückten Geschichten zu lesen. Diese Familie ist laut, wild und nicht zu zähmen, doch das alles macht sie gerade so liebenswert. Thorne bemerkt das auch recht schnell und allerspätestens ab diesem Punkt kann man sich denken, was noch alles passieren wird.Die Autorin hat erneut eine lockere und lustige Geschichte geschrieben. Das Happy End ist absehbar und trotzdem herrlich erfrischend und schön. Ich mag die Bücher allein wegen der angenehmen Atmosphäre schon sehr gerne. Immer wieder gelingt es der Autorin aufs neue, eine Welt zu schaffen, in der man sich als Leser sehr wohl fühlt. Die Bücher sind genau das richtige für einen gemütlichen Sonntagnachmittag, an dem man nichts tun möchte, außer sich zu entspannen. Sehr gerne vergebe ich auch für diese Geschichte vier von fünf möglichen Monstern. www.valaraucos-buchstabenmeer.com

  • Crazychriss889
    2018-11-27 12:32

    OMG, love this!! Shane? Well, I disliked him... just a wee bit.But this book? Wow, in the beginning, I was like... Man, do you have balls or not?In the end, it was just adorable. He was just adorable. He really stood his man in a way. Still, it would have been a wee bit better if he would have just poured his heart out. Men...Thorne is a very strong woman and I adore her for everything she did. I absolutely understand her in the beginning. I mean...wow... what a secret!! And what she must have felt all these years ago... Being all on her own... Woman, you are awesome!Her brother? In the beginning, I was like... mhm is he the good one? And, he is soo cool. Looking forward to hearing more from him in the next one!!SPOILER AHEADDo you want me to start on Brady?? Wow, what a whirlwind. (at least, that's what we would say in German :D) He is so cute with his dad and his uncles. And I love him.Well, anyway, loved it!

  • Heike
    2018-11-28 08:40

    Die Bücher von Poppy J. Anderson könnten von mir aus noch ein paar mehr Seiten haben… sie sind leider viel zu schnell gelesen und man will mehr!

  • Franziska Engel
    2018-12-01 05:13

    Der zweitälteste Bruder ist genauso dumm wie der Älteste. Aber zum glück können sie immer noch die Kurve kriegen und erleben ihr Happy End =)

  • Kleeniheleni
    2018-12-11 10:41

    Besser als Band 1.

  • Twooks_Sanni
    2018-11-22 05:16

    Verdiente 4 Sterne. http://3letters-rbs.blogspot.de/2015/...